Zahnärzte Dekolinks Dr Loelke

Die unsichtbare Zahnspange - Zahnkorrekturen auch für Erwachsene

Die Korrektur von Zahnfehlstellungen ist heute keine Frage des Alters mehr. Schiefe Zähne im sichtbaren Bereich führen immer mehr Erwachsene zum Zahnarzt auf der Suche nach ästhetischen Behandlungsmöglichkeiten, die sich mit Beruf und Privatleben vereinbaren und sie auch während der Zahnbehandlung gut aussehen lassen. Dank der sogenannten Aligner-Therapie ist der Weg zu einem schönen Lächeln einfach geworden - und mit dem Schienensystem, das wir Ihnen auch in unserer Zahnarztpraxis in Bremen-Schwachhausen anbieten, nahezu unsichtbar.

Die Aligner-Therapie arbeitet mit verschiedenen transparenten, herausnehmbaren Kunststoffschienen (Aligner) - ganz ohne Metallelemente wie Klammern, Schrauben oder Brackets - und eignet sich hervorragend zur weitgehend unsichtbaren Behandlung von leichteren Zahnfehlstellungen.

Im ersten Schritt fertigt der Zahnarzt einen Abdruck Ihrer Zähne, der anschließend vermessen wird. Auf der Basis dieser Ausgangssituation wird gemeinsam mit Ihnen das Behandlungsziel besprochen - auf Wunsch kann auch ein Zielmodell angefertigt werden - und ein persönlicher Behandlungsplan erstellt. Die einzelnen Schienen werden anhand der Modelle maßgefertigt und schieben die Zähne Schritt für Schritt in die gewünschte Richtung.

Alle Schienen werden vier Wochen getragen. Die Fortschritte der Zahnkorrektur werden regelmäßig in unserer Zahnarztpraxis in Bremen-Schwachhausen kontrolliert. Wichtig für den Erfolg ist natürlich, dass Sie die Schiene rund um die Uhr tragen - außer beim Essen und Zähneputzen. Für die Zahnpflege sowie vor dem Essen wird die Schiene herausgenommen, so können keine Essensreste daran hängen bleiben und die Zähne lassen sich problemlos reinigen.

Die Zahnbehandlung dauert bei kleineren Fehlstellungen meist nur ein paar Monate. Sprechen Sie mit uns - die Zahnärzte der Praxis Dr. Sylvia Loelke in Bremen-Schwachhausen beraten Sie gerne!