Zahnarzt Bremen Dr. Loelke

Füllungen- zeitgemäß und gut verträglich

Zähne heilen nicht von alleine. Bei vorhandenen Zahnschäden möchten wir mit den schonenden Methoden der modernen Zahnmedizin Funktion und Ästhetik möglichst optimal wiederherstellen. Wir entfernen die geschädigte Zahnsubstanz (meistens unter örtlicher Betäubung) und ersetzen sie durch eine Füllung.

In unserer Zahnarztpraxis verwenden wir kein Amalgam. Heute steht uns stattdessen eine Vielzahl von gut verträglichen hochwertigen Füllungsmaterialien zur Auswahl.

Inlays - die zuverlässige Lösung

Inlays sind Einlagefüllungen aus Gold oder Keramik, die im Labor gefertigt und individuell angepasst werden. Sie kommen vor allem bei größeren Zahnschäden zum Einsatz. Es handelt sich um eine sehr langlebige Versorgung.

Inlays aus Keramik - für natürliche Ästhetik

Keramikinlays können exakt an Ihre individuelle Zahnfarbe angepasst werden und sind daher von Ihren gesunden Zähnen nicht zu unterscheiden - aus ästhetischer Sicht die optimale Lösung.

Composite - Füllungen aus Kunststoff

Zahnfarbene, hochmoderne und sehr feste Kunststoffe werden als Composite bezeichnet. Solche Kunststofffüllungen werden während einer Behandlung im Mund direkt angefertigt, mit speziellem Licht ausgehärtet und ausgearbeitet.

Wir erklären Ihnen vor der Behandlung die unterschiedlichen Möglichkeiten und die jeweiligen Eigenschaften - welches Material dann zum Einsatz kommt, entscheiden Sie selbst.